Meran – Tag 2

Super Wetter, blauer Himmel und 28 °C. Sind mit dem Bus nach Dorf Tirol gefahren. Lustig was? Wir sind ja schon in SüdTirol, aber es gibt hier noch ein Dorf das so heißt. Dort waren viele Leute, die wollten sich alle so ein Schloß anschauen. Wir haben lieber eine kleine Wanderung gemacht, damit wir nicht aus der Übung kommen.

Wieder unten in Meran gab es zur Belohnung einen Kaiserschmarrn. Anschließend haben wir einen Schaufensterbummel gemacht. In Meran gibt es genau wie in Bologna Laubengänge, so kommt man bei Regen trocken oder bei Hitze relativ kühl von Geschäft zu Geschäft. Kaufen durften wir nichts, da wir kein zusätzliches Gewicht für den Rest der Wanderung mitschleppen wollen.

Text: Silke, Fotos: Reinhard